Sachkundenachweis für Immobilienverwalter und Makler


Der Sachkundenachweis für Immobilienverwalter und Makler wurde erst einmal vertagt.

Das Gesetzgebungsverfahren, das für Makler und Verwalter einen Sachkundenachweis und eine Berufshaftpflichtversicherung vorsieht, ist auf unbestimmte Zeit ausgesetzt worden.


Das zuständige Bundeswirtschaftsministerium verwies zur Begründung nach Brüssel: Die EU-Kommission will die Freien Berufe auf den Prüfstand stellen und einen leichteren Zugang für Mitbewerber aus dem EU-Ausland ermöglichen. Aus Berlin hieß es, der Gesetzentwurf stehe dem entgegen.

(Information / Stand: November 2015)

Tags: