Witze 4

“Haben Sie schon mal getrennt Urlaub gemacht?” – “Ja, vor fünf Jahren. Hat mir gut gefallen!” – “Und Ihrem Mann?” – “Keine Ahnung, er ist noch nicht zurück!”


Die Tochter sitzt im Zimmer und versucht ein Kreuzworträtsel zu lösen. Plötzlich stockt sie und fragt ihren Papa: “Vati, Lebensende mit drei Buchstaben??? ” Vater: “Ehe !!!!!! “.


“Ich möchte den neuen Farbfilm ausprobieren. Schneide dich doch mal!”, forderte die Fotografin ihren Mann auf, der sich gerade rasierte.


Es fragte der Kollege: “Wie war’s im Urlaub?” “Genau wie im Büro. Man saß herum, tat nichts und wartete auf das Mittagessen.”


Sie: Was laufen Sie eigentlich die ganze Zeit hinter mir her? Er: Jetzt, wo Sie sich umdrehen, frage ich mich das auch…


Er: “Liebling, wir sind jetzt seit 20 Jahren verheiratet und Du bist immer nur zärtlich zu mir, wenn Du Geld willst…” Sie: “Ja, ist das denn nicht oft genug?”


Er: “Du, Äh, Doris, das war wirklich eine tolle Nacht mit dir! Aber ich muss jetzt dringend weg, sonst komme ich zu spät zur Arbeit…” Sie: “Mein Name ist Claudia und heute ist Sonntag…”


Er: Kann ich dir einen ausgeben? Sie: Danke, ich möchte lieber das Geld.


Woran erkennt man eine gute Fee? Sie verwandelt sich nach dem Sex in eine Kiste Bier, Skatkarten und 2 Kumpels!

Ein Pärchen im Schlafzimmer. Sie stöhnt: “Ja – Gib’s mir!! Sag mir schmutzige Dinge!” Er darauf: “Küche, Bad, Wohnzimmer….!!!”

Fragt der Beamte auf dem Standesamt die junge Mutter: “Warum wollen sie Ihr Kind denn unbedingt KOLIBRI nennen?” “Weil ich so ganz genau weiß, ob es vom Kohlenhändler, vom Lichtableser oder vom Briefträger ist!


Sagt Diane zu Ihrer besten Freundin: “Merkwürdig, jedes Mal wenn ich niese, kriege ich einen Orgasmus.” – “Interessant, und was unternimmst Du ??????” – “Pfeffer, immer wieder Pfeffer!!!!!!”


Er: Hab ich dich nicht schon mal irgendwo gesehen?
Sie: Ja, deshalb gehe ich da nicht mehr hin.


Er: Stört es Dich, wenn ich rauche?
Sie: Mich stört es nicht mal, wenn Du brennst!


Er: Hatten wir nicht mal ne Verabredung? Oder sogar zwei?
Sie: Es muss eine gewesen sein. Ich mache nie denselben Fehler zweimal.


Was steht auf dem Grabstein einer Nonne? “Ungeöffnet zurück!”


Musterung bei der Bundeswehr.” Beruf?” – “Pianist”. – ” Ab zur Sporttruppe!”
Aber….” – ” Die suchen jemand, der gut auf dem Flügel spielt!!!!”


Was sind Kalorien ?????? Das sind kleine Tierchen, die über Nacht deine Kleidung enger nähen!!!!!


Warum finden Männer Frauen in Lack, Leder und Gummi so erregend? Die riechen wie ein neues Auto.


Der Arzt am Sterbebett: “Ihre Frau gefällt mir gar nicht.”
“Mir auch nicht, aber es wird ja nicht mehr lange dauern, oder?”


Frau Huber hat Drillinge bekommen. Der 7-jährige Bub wird gefragt, wie sie denn heißen sollen. “So, wie ich Papi verstanden habe: Himmel, Arsch und Zwirn.”


Zwei Opas in der Werkstatt: “Es Wäre doch klasse, wenn man bei den Menschen den Motor wechseln könnte.” “Ach, weißt Du – Ich wäre schon mit einer neuen Stossstange zufrieden.”


Sie: “Schatz würdest du mit einer anderen schlafen, wenn ich gestorben bin?” Er: “Dafür musst du nicht extra sterben!”


Arzt: “Gute Frau, sie sind jetzt 92, Ihr Freund 21, da kann jeder Sexualkontakt zum Tode führen!” Worauf die alte Dame meint: “Na ja, dann stirbt er halt!”


Ein Ire, ein Däne und ein Deutscher stehen in der Kneipe. Die Tür geht auf, der neue Gast, Jesus, tritt ein. “Ich heile durch Handauflegen” verkündet er. Der Ire sogleich “Hier ist mein Tennisarm”. Jesus legt seine Hand auf den Arm – “und?” “Super”, sagt der Ire, “der Schmerz ist weg”. Kommt der Däne zu Jesus “Mach’ mal meinen Nacken wieder ganz”. Gesagt, getan. Jesus heilt durch sein Handauflegen auch den Dänen, und dreht sich zum Deutschen um. Darauf der Deutsche: “Fass mich ja nicht an, ich bin noch 6 Wochen krank geschrieben!”


“Nehmt ihr noch Müll mit?” brüllt die Frau im Bademantel und mit Lockenwicklern im Haar dem Müllauto zu. “Aber sicher,” ruft der Fahrer, “spring rein!”


Altes Mütterchen zum Friedhofswärter: “Wo bitte ist Reihe 10 Grab Nr.7?” Er: “Soso, heimlich aus dem Grab kraxeln und dann den Heimweg nicht mehr finden!!”


Im Bett. Sie: “Hast du schon einmal Zeitschriften verkauft?” Er: “Nein, noch nie. “Sie: “Dann fängst du am besten gleich damit an. Mein Mann ist eben heimgekommen…”


In einer Kneipe fragt er sie: “Darf ich Sie hinterher vielleicht zum Dinieren zu mir einladen?” Darauf sie: “Wollen wir vorher nicht lieber noch was essen?”


Jeden Tag kommt der Mitarbeiter Klaus Bäumer sehr nahe an Frau Schuster heran, die an der Kaffeemaschine steht. Er atmet tief ein und sagt: “Frau Schuster, Ihr Haar duftet wunderbar!” Nach vier Tagen geht Frau Schuster zum Betriebsrat und beschwert sich über Herrn Bäumer wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Der Betriebsrat fragt: “Ist es nicht ein schönes Kompliment, wenn man ihnen sagt, ihr Haar duftet gut?” Frau Schuster:” Im Prinzip schon, aber nicht …….. wenn es ein Liliputaner sagt!”


Zwei Ärzte treffen sich auf dem Friedhof. Grüsst der eine: “Na Kollege, auch bei der Inventur?”


“Nein, Frau Meier, die Intelligenz hat unser Sohn von meinem Mann. Ich habe meine noch…”


Sie: “Hans, du bist ja schon wieder betrunken!”
Er: “Sei still, es ist Strafe genug, dass ich dich doppelt sehe…”


Kommt der Ehemann etwas früher nach Hause und erwischt seine Frau mit einem Schwarzen im Bett. Sagt der Ehemann:
“Jetzt hab ich es schwarz auf weiß gesehen, dass du mich betrügst…”


Wahrsagerin zur Ehefrau: “Morgen stirbt ihr Mann ganz plötzlich.” “Weiß ich ” antwortet die Frau. “Mich interessiert nur, ob ich freigesprochen werde…”


Schreit der Direktor seine Sekretärin an: “Seit wann wird denn “Physikalisch” mit “f” geschrieben?” Klagt sie: “Was kann ich dafür, dass am Computer das “v” kaputt ist…”


Peter kommt zum Augenarzt: “Sie müssen mir helfen, mein rechtes Auge zwinkert.” Der Augenarzt schaut sich das Auge an und sagt: “Das ist doch gar nicht so schlimm.” “Nicht schlimm? Immer wenn ich in die Apotheke gehe und eine Päckchen Aspirin verlange, bekomme ich Kondome!”


Ein junges Paar kommt zum Ortspfarrer und möchte in zwei Tagen heiraten.Der geistliche Herr meint, so schnell ginge das nicht. Sagen die Beiden: “Egal, wie Sie das hin bekommen. Wir fangen jedenfalls am Sonntag an….!”


Das Freudenmädchen wird von der Polizei verhaftet und vor Gericht geführt. Als der Staatsanwalt und der Richter den Saal betreten, ruft sie erstaunt: “Helmut, Alexander, hier arbeitet ihr also….!”


Ein Kunde beschwert sich: “50 Kondome habe ich gekauft, aber beim Nachzählen waren nur 49 in der Packung!!!”. Die Apothekerin schmunzelt: “Da werde ich Ihnen hoffentlich nicht das ganze Wochenende verdorben haben, oder ?”


Softwarekunde: “Ich suche noch ein spannendes Adventure, das mir alles abverlangt!” Verkäufer: “Hier habe ich genau das Richtige für Sie:” WINDOWS.”


Als ich jünger war, hasste ich es, zu Hochzeiten zu gehen. Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, pieksten mich in die Seite, lachten und sagten: “Du bist der Nächste.” Sie haben damit aufgehört als ich anfing, auf Beerdigungen das gleiche zu machen……..!!!


Der Doktor mahnt: “Vergessen Sie nie – Alkohol ist Ihr Feind !” “Keine Sorge”, meint Kunibert daraufhin, “ich bin schließlich kein Feigling.”


Fragt der Frauenarzt: “Möchten sie, dass ihr Mann bei der Geburt anwesend ist?” “Nicht notwendig, er war ja auch bei der Zeugung nicht dabei.”


Sagt der Patient zum Doktor: “Ich kann mich nicht zwischen Operation und Sterben entscheiden.” Sagt der Doc: “Mit ein bißchen Glück können sie vielleicht beides haben.”


Die Polizei hält eine Oma an: “Entschuldigen Sie, Sie müssen einen Alkoholtest machen.” – “Super, Jungs. In welcher Bar fangen wir an?”


Mann beim Arzt: “Herr Doktor, wie kann ich 100 Jahre alt werden?” Arzt: “Rauchen Sie?” Patient: “Nein” Arzt: “Essen Sie übermäßig?” Patient: “Nein” Arzt: “Gehen Sie spät ins Bett?” Patient: “Nein” Arzt: “Haben Sie Frauengeschichten?” Patient: “Nein” Arzt: “Wieso wollen Sie dann überhaupt so alt werden?”


Ein Autofahrer überfährt ein Huhn. Pflichtbewusst hält er an. Hebt das tote Huhn auf, geht zum Bauernhof der neben der Straße liegt und läutet: “Entschuldigen Sie, ich habe gerade eines Ihrer Hühner überfahren”. Der Bauer sieht sich das Huhn genau an und sagt: “Das kann keines von unseren sein, unsere sind nicht so flach.”


Steward zum Kapitän: “Kapitän, wir haben einen blinden Passagier an Bord, was sollen wir mit dem machen?” “Werfen Sie ihn sofort über Bord!” Ca. 10 Minuten später: “Und was machen wir jetzt mit dem Hund?”


Sie: “Das Auto ist kaputt. Es hat Wasser im Vergaser.” Er: “Wasser im Vergaser? Das ist doch lächerlich!” Sie: “Ich sag Dir: Das Auto hat Wasser im Vergaser!” Er: “Du weißt doch nicht mal, was ein Vergaser ist! Ich werde das mal überprüfen. Wo ist das Auto?” Sie: “Im Pool.”


Eine Nonne ist mit dem Auto auf einer einsamen Landstraße unterwegs. Plötzlich geht ihr das Benzin aus. Ein Reservekanister ist nicht an Bord. In der Ferne sieht sie eine Tankstelle. Da sie kein anderes Gefäß dabei hat, nimmt sie ihren Nachttopf und lässt ihn befüllen. Zurück am Auto leert sie den Nachttopf in den Tank. Da hält ein anderer Autofahrer und meint: “Gute Frau, Ihren Glauben möchte ich haben.”


Der Polizist zum Temposünder: “Wissen Sie eigentlich, wie schnell Sie waren?” Der Angehaltene: “Soll ich Ihren Job jetzt auch noch machen?”


Kommt ein Mann im weißen Kittel ins Krankenzimmer und fragt den Patienten : “Wie groß sind Sie denn?” Patient: “Einsachtzig Herr Doktor.” Mann : “Ich bin nicht der Doktor, ich bin der Sargtischler!”


Der Lehrling trifft im Fahrstuhl seinen Chef. Der sagt tadelnd: “Schon wieder zu spät.” Darauf der Lehrling ganz vertraulich: “Ich auch.”


Warum haben Beamte durchsichtige Brotdosen? Damit sie wissen, ob sie zur Arbeit gehen oder schon auf dem Nachhauseweg sind…


Im Jura-Examen fragt der Professor: “Was gehört zu einem Testament?” Antwort des Kandidaten: “Ein Toter, mindestens ein Erbe und natürlich Vermögen.”


Ein braver Mann stirbt und kommt in den Himmel. Er bekommt bloß ein Wurstbrot und es ist alles furchtbar fromm und langweilig. Da schaut er in die Hölle runter und sieht, dass es da ganz lustig zugeht. Alle sind fröhlich, haben ein riesengroßes Festmahl und mit Sex wird auch nicht gespart. Da kann er nicht mehr an sich halten und sagt zu Petrus: “Ich will da runter in die Hölle!” Meint Petrus: “Meinetwegen! Ist Deine Entscheidung, geh nur!” Also kommt der Mann in die Hölle und wird gleich vom Teufel gepackt, in einen Kochtopf geworfen und erst einmal kräftig untergetaucht. Als er wieder auftaucht, fragt er den Teufel: “Ich habe doch vorhin vom Himmel aus ganz was anderes gesehen! Wo ist denn das Festmahl und der Sex?” Darauf der Teufel: “Ach das! Das ist nur unsere Werbeabteilung!” :-)


Kommt ‘ne Nymphomanin zum Psychiater: ER: “Legen Sie sich bitte auf die Couch…” SIE (strahlt): “Woher wussten Sie so schnell, was mir fehlt?”


Der Arzt erklärt dem Patienten mit besorgter Miene: “Sie müssen unbedingt mit dem Trinken aufhören. Ihre letzte Blutprobe hat sich verflüchtigt, bevor ich sie untersuchen konnte!”


“Wie viele Insassen zählt das Gefängnis hier?” “Zweihundertfünf.”
“Sind da die Wärter eingeschlossen?” “Nein, die laufen frei herum.”


Ein Paar kommt nach einem heftigen Streit an einem Schweinestall vorbei. Sie spitz: “Verwandte von dir?” Er: “Ja, meine Schwiegereltern.”


In einem abstürzenden Flugzeug sagt der Pilot: “Liebe Passagiere, leider haben wir nur einen Fallschirm. Ich springe raus und hole Hilfe.”


Seufzer eines Kannibalen-Kochs: “Schade, dass wir nie den Franz Beckenbauer fangen. Ich hätte solchen Appetit auf Kaiserschmarrn.”


Gerade vier Wochen ist das junge Paar verheiratet, dann ruft Cornelia ihre Mutter an und schluchzt: “Wir hatten unseren ersten Krach.” “Nur ruhig Kind, das kommt in jeder Ehe mal vor.” “Ja, aber ich weiß nicht, wohin mit der Leiche.”


Sie lässt das Schlafzimmerfenster über Nacht offen . Beim Frühstück schimpft er: “Mist, jetzt habe ich einen steifen Nacken bekommen.” Erwidert sie schnippisch: “Toll, das lässt mich wieder hoffen.”


Verlegen sitzt die Frau beim Anwalt: “Ich will mich scheiden lassen.” “Ja, ja,” sagt der Anwalt. “Und der Scheidungsgrund?” “Ach, mein Mann ist 300 % impotent.” “Sie meinen, total impotent”, korrigiert der Anwalt. “Nein, ich meine 300 % impotent.” “Ja, was meinen Sie denn genau?” fragt der Anwalt. “Ich meine, dass er schon total impotent war. Aber gestern ist er über den Teppich gestolpert, hat sich die Finger gebrochen und dabei noch die Zunge abgebissen.”


Während der Fussballübertragung geht Werner in die Küche, um sich eine Flasche Bier aus dem Kühlschrank zu holen. Völlig verdattert kommt er mit leeren Händen zurück: “Das glaubt mir keiner! Unser Kühlschrank spricht! Er hat gesagt: “Nicht essen, nicht trinken – bumsen!” “Tja”, meint darauf die Frau, “Bauknecht weiss, was Frauen wünschen…”


Der Arzt zum Elektriker:
“Na, wieder Pfusch gemacht?” “Tja, ich repariere meinen Pfusch wenigstens, Sie decken ihn nur mit Erde zu.”


Silvia bekommt jedes Jahr ein uneheliches Kind. Eines Tages besucht sie der Pfarrer, um ihr ins Gewissen zu reden: “Liebe Tochter, ich habe dich nie anders als schwanger gesehen!” “Zu dumm, Herr Pfarrer, wären Sie doch nur eine Viertelstunde eher gekommen…”


“Sag mal”, nörgelt sie, “warum gehst Du immer auf den Balkon, wenn ich singe?” Er: “Ich lass mich nur sehen, damit die Nachbarn nicht denken, ich würde Dich schlagen…”


In der Schule
Die Lehrerin zeigt einen Pelzmantel: “Und wie heißt das Tier, dem dafür das Fell über die Ohren gezogen wurde?” Schüler: “Vati…”


Die schüchternen Brautleute gehen ins Schlafzimmer, drehen einander den Rücken zu, ziehen sich aus. Sie nimmt ihr mit Rüschen besetztes Nachthemd aus dem Koffer und murmelt: “Kurz, rosa und faltig.” Dreht sich der Bräutigam um und sagt: “Du hast geguckt…”


Sagt der zehnjährige Sohn zu seinem Vater: “Papa, kann ich mal Deine Taschenlampe haben?” “Wozu denn?” “Wir treffen uns heute Abend mit der Clique und ein paar Mädchen im Park und knutschen da ein bisschen ‘rum.”
“Also, zu meiner Zeit konnten wir das auch im Dunkeln…”
“Ja, so sieht Mama auch aus…”


“Mama, stimmt es, dass ein Mensch nach dem Tod zu Staub wird?” – “Ja.” – “Dann komm schnell, unter meinem Bett hat sich jemand umgebracht.”


Ein junges Ehepaar sitzt am Tisch, als sie fragt: “Na, wie schmeckt dir denn das Essen?” Darauf er: “Warum fragst du? Suchst du Streit?”


Zwei Pinguine laufen durch die Wüste: “Das muss ja verdammt glatt sein hier.” – “Wieso?” – “Na schau mal, wie die hier gestreut haben.”


“Unser Chef ist gestorben. Ich frage mich, wer mit ihm gestorben ist. Die Anzeige heißt: Mit ihm starb einer unserer fähigsten Mitarbeiter.”


Ein Beamter kommt ins Zoogeschäft, um einen Goldfisch zurückzugeben. Verkäufer: “Ist er krank?” – “Nein, er hat nur soviel Hektik verbreitet.”


“Sie wollen also bei uns arbeiten. Was können Sie denn?” – “Nichts.” – “Tut mir leid, die hochbezahlten Jobs sind alle schon vergeben.”


Der Polizist zum Afrikaner: “Können Sie sich ausweisen?” Darauf antwortet der Afrikaner: “Ach, muss man das jetzt schon selbst machen?”


Fragt der Psychiater seinen neuen Patienten: “Leiden Sie eigentlich an unanständigen Vorstellungen?” – “Ganz im Gegenteil, ich genieße sie.”


Das von den Frauen vielgeliebte Vorspiel beim Sex ist unsinnig! Ich hupe ja auch nicht eine viertel Stunde vor der Garage, bevor ich reinfahre.


Der Personalbearbeiter fragt nach dem Familienstand des Bewerbers. Er antwortet: “Ledig!” “Schade, wir nehmen nur Leute, die es gewohnt sind, sich unterzuordnen!!!”


Fragt Sabine morgens die Mama: “Sag mal hast du gestern den Wecker kaputtgemacht?” Die Mama entgeistert: “Nein, warum das denn?” Antwortet Sabine: “Na, ich habe euch gestern belauscht, und Papa hat gesagt: spiel nicht an dem Zeiger rum, sonst bleibt er stehen, und dann kommen wir wieder nicht aus dem Bett…”


Herr Meier sieht, wie sein Nachbar einen Teppich aus dem Fenster hält und ausschüttelt. Darauf ruft er nach oben: “Na, springt er nicht an?”


“Wollen Sie Ihr Mittagessen auf der Kabine”, fragt der Ober den seekranken Passagier, “oder sollen wir es gleich über Bord werfen?”


Treffen sich zwei Wespen im Freibad. “Interessierst du dich für Kunst?” “Ja.” “Siehst du den Typen da? Ich zeig dir mal ein paar alte Stiche!”


Die junge Ehefrau kommt heulend zu Ihrer Mutter gelaufen: “Er hat gesagt, ich soll mich zum ‘Teufel scheren!!” “Und da kommst Du ausgerechnet zu mir?”


Ein seit Jahren verheiratetes Ehepaar beim Sex. Sie haucht: “Schatz, du bist heute so zärtlich…..!” Daraufhin er: ” Ich mach nur so langsam, damit mir die Asche nicht von der Kippe fällt!”


Ein Mann läuft durch die ganze Stadt, um etwas Passendes für den Geburtstag seiner Frau zu finden. Was ja nicht immer einfach ist. Er kommt an einem Bordell vorbei, in dessen Fenster ein schwarzer Papagei sitzt. Er kauft den Papagei für teures Geld, wie auch sonst. Am Geburtstag bei exklusiver Gesellschaft bringt er den abgedeckten Käfig herein. Er zieht das Tuch vom Käfig – der Papagei sieht sich um: “Die Männer kenn’ ich alle – aber die Nutten, die sind hier neu!”


Filmstars untereinander: “Ich habe mir vor vier Jahren mein Aussehen für drei Millionen Mark versichern lassen.” – “Und was machst du jetzt mit dem ganzen Geld?”


Dicker zu einem Dünnen: “Wenn man Sie sieht, denkt man, eine Hungersnot wäre ausgebrochen.” Dünner: “Und wenn man Sie sieht, meint man sie seien schuld daran!”


Schröder stirbt. Er kommt in den Himmel – merkwürdig aber wahr ;) – und lässt sich von Gott herumführen. Schließlich erreichen sie einen großen Saal, in dem sehr viele Uhren hängen. Einige gehen schnell, andere ganz langsam, manche scheinen auch zu stehen. Schröder wundert sich darüber und fragt Gott: ” Was bedeuten denn diese vielen Uhren?” Gott antwortet: “Sie zeigen die Entscheidungen von Regierungen der unterschiedlichsten Länder. Immer, wenn eine Regierung eine falsche Entscheidung trifft, rückt der Zeiger ein Stück weiter.” Schröder blickt erstaunt und sieht sich dann suchend um. “Ach so. Und wo hängt die Uhr von Deutschland?” Gott: “Die hängt in der Küche als Ventilator…”


Ein Türke wird von den E-Werken angestellt, um die Zähler abzulesen. Er kommt an die erste Adresse auf seiner Liste, eine Frau öffnet die Tür. Der Türke fragt sie: “Wie viel Nummern Du haben gemacht bei Licht?” Die Frau empört: “Egon, komm mal schnell, hier steht ein Türke und beleidigt mich!” Egon kommt, breit wie ein Schrank: “Was willst Du?” Der Türke: “Wie viel Nummern Du haben gemacht bei Licht?” Egon brüllt laut: “Willst Du’n paar auf die Fresse?!” Der Türke: “Wenn du mir nicht sagen, wie viel Nummern Du haben gemacht bei Licht, ich dir schneiden Strippe ab, und deine Frau muss nehmen Kerze…!!”


Der Arzt erklärt Kunibert: “Diese Medizin müssen Sie dreimal am Tag in einem Zug trinken!” — “Geht in Ordnung”, meint Kunibert. “Aber zahlt die Krankenkasse auch die vielen Fahrkarten?”


“Mein neuer Freund will mich platonisch lieben” erzählt Susi ihrer Freundin. “Platonisch? Wie geht denn das?” Keine Ahnung. Aber ich habe mich für alle Fälle mal überall gewaschen.”


Ein Arbeitsloser kommt nach Hause und sagt zu seiner Frau: “Du, ich habe eine neue Stellung!” Darauf die Frau: “Kümmere dich lieber um Arbeit!”


Mann weckt Frau mitten in der Nacht: “Liebling! Hier, Deine Kopfschmerztabletten.” Sie: “Aber ich hab doch gar keine Kopfschmerzen!” Mann:” Na dann auf geht’s…………!!!!!!!!” (Ausgetrickst! Ha, ha!)


Auf dem Sterbebett sagt er: “Was soll aus dir werden, wenn ich tot bin?” Sie sagt sanft: “Jetzt stirb erst mal – dann sehen wir weiter.”


Vor der Hochzeit sagt sie zu ihm: “Schatz, ich bin eine Prostituierte.” – “Das macht doch nichts. Du gehst selbstverständlich weiterhin in deine Kirche und ich in meine.”


“Haben Sie nicht gehört, dass wir nachts dauernd an Ihre Wand geklopft haben?” – “Das macht doch nichts. Wir haben sowieso gefeiert!”


“Da gratuliere ich aber”, grinst der Verkäufer, “Sie sind der erste Kunde, der sich über einen nicht aufgegangenen Fallschirm beschwert.”


Beim Umziehen tippt er ihr auf die Brustwarze: “Was soll das?” “Ich klingle.” “Und warum?” “Weil unten einer steht und herein will.”


Karlheinz: “Was hat die Verkäuferin gesagt, als du sie um ihre Hand gebeten hast?” Klaus-Dieter: “Darf es sonst noch etwas sein?”


“Toll, wie viel Schnee wir in diesem Jahr haben”, sagt Franz. “Mir egal, meine Frau fährt mit mir das ganze Jahr Schlitten”, antwortet Paul.


Kassiererin: “Brauchen Sie eine Tüte?” Antwortet die Oma: “Nee, Fräulein, wenn ich jetzt kiffe, vergesse ich wieder die Hälfte.”


Eine alte Dame fragt am Strand den kleinen Max: “Werden hier viele Wracks angeschwemmt?” “Nein, Sie sind das erste!”


“Weißt du, was du mit diesen vielen Sünden verdienen würdest?”, fragt der Pfarrer im Beichtstuhl. das junge Mädchen – “Ja, aber mir geht es nicht ums Geld!!!!”


Unterhalten sich zwei Männer Frauen): “Ich baue für meine Frau (Mann) einen Stuhl ” “Und?” “Bis auf die Elektrik bin ich fertig!”


Oma macht sich fertig, um mit dem Rad wegzufahren. Fragt klein Erna: “Wo fährst du denn hin?” Oma: “Zum Friedhof, mein Kind.”
klein Erna: “Und wer bringt das Rad wieder nach Hause?”


“Können Sie Ihre Hand nicht woanders hintun?”, faucht Eva in der vollen Straßenbahn. “Sehr gerne, aber dazu müssten Sie sich umdrehen.”


Junge Dame im Stoffladen: “Wie viel kostet der Stoff?” “Einen Kuss pro Meter.” “Dann nehme ich 10 Meter. Und schicken Sie die Rechnung an meine Oma.”


Arzt: “Tut mir leid, ich kann nichts finden. Es muss wohl am Alkohol liegen!” – Patient: “Dann komme ich wieder, wenn Sie nüchtern sind.”


“Mein Mann ist schon nachmittags müde.” – “Das liegt am Wetter.” “Meinst du wirklich? Ich dachte schon es sei seine neue Sekretärin.”


“Mein Mann raucht zu Hause nur nach einem gutem Essen.” – “Sehr vernünftig. Eine Zigarette pro Jahr kann ja wohl nicht viel Schaden anrichten!!!!”


“Mein Sohn ist bestens erzogen. Er hat Sex, raucht und trinkt.” – “Warum unternehmen Sie nichts dagegen?” – “Weil er mich immer mitnimmt.”


Nach dem Sex im Bett:
Frau: “Woran denkst du?” Mann: “Kennst du nicht!”


Beim Sex. Er: “Ich liebe deine Berge und Täler.” Sie: “Und wenn im Tal nicht bald geackert wird, dann wird das Land verpachtet!”


Nach der ersten Liebesnacht: “Du bist wirklich ein verdammt schlechter Liebhaber.” – “Woher willst du denn das nach 30 Sekunden schon wissen?????”


Diener: “Na alter Sack, mal wieder Weiber angebaggert und Sekt gesoffen?” – Graf: “Nein Johann, in der Stadt gewesen, Hörgerät gekauft.”


Zwei Eheleute haben wieder einmal Streit. Er: “Wenn du stirbst, besorge ich dir einen Grabstein mit der Inschrift: Hier liegt meine Frau – Kalt wie immer’”.
Sie: “Und wenn du stirbst, stelle ich dir einen Grabstein hin worauf steht: Hier liegt mein Mann – Endlich steif’.”


1. Freund: “Sag mal: führt deine Freundin öfter Selbstgespräche?”
2. Freund: “Ja, aber sie weiß nichts davon und denkt, ich hör ihr zu!”


Eine alte Dame kommt in eine Zoohandlung: “Na, du bunter Vogel, kannst du sprechen?” Der Papagei: “Na, du alte Krähe, kannst du fliegen?”


Telefonat: “Ist dort die Beratungsstelle für Alkoholiker?” “Ja, richtig .”
“Dann sagen Sie mir doch mal, wie man Erdbeerbowle ansetzt!”


Zöllner an der Grenze: “Führen Sie irgendwelche Devisen mit sich?” Reisender: “Nur eine einzige: Seid alle immer ganz nett zueinander!”


Fritzchen fragt seine Mutter: “Mami, dürfen denn eigentlich Priester auch heiraten?”
Darauf die Mutter: “Natürlich, wenn sie sich ganz lieb haben !”


Ein Mann zur Drogistin: “10 tiefschwarze Kondome! Wissen Sie, meine Frau ist gestern verstorben und meine Freundin meinte…!!!”


Arzt zu Patient: “Mit welchem Ergebnis haben Sie eigentlich Ihre Knoblauchkur beendet?” “Ach, ich hab 12 Kilo und alle Freunde verloren!”


Klaus zu seiner Schwiegermutter: “Wie lange bleibst du? Darauf sie: “Bis ich euch auf die Nerven falle.” Klaus: “Was denn, nur so kurz?”


Der weiße Hai verputzt einen Surfer und murmelt dabei: “Mmmh, eigentlich sehr nett serviert, so mit Brettchen und bunter Serviette…”


Treffen sich zwei Spanner auf der Straße. Fragt der erste: “Was machst du denn heute Abend?” Der zweite antwortet: “Na ja, mal gucken.”


Nur für Erwachsene
Der Ehemann findet seine Frau mit dem Arzt im Bett. Der Arzt versucht zu erklären: “Ich wollte nur das Fieber messen!” Der Mann holt seelenruhig sein Gewehr aus dem Schrank und meint: “Jetzt ziehen Sie ihn ganz langsam raus und wenn keine Zahlen draufstehen, dann gnade Ihnen Gott!”


In einer Kneipe fragt er sie: “Darf ich Sie hinterher vielleicht zum dinieren zu mir einladen? ” Darauf sie: “Wollen wir vorher nicht lieber noch was essen?”


Ein Polizist sagt zu einer Autofahrerin: “Ihr Profil ist aber ganz schön runter.”
Fahrerin antwortet: “Sie sind aber auch keine Schönheit!”


“Die Polizei sucht einen großen blonden Mann um die Dreißig, der Frauen belästigt,” liest Frau Schröder ihrem Mann vor. Er: “Meinst Du wirklich, dass das der richtige Job für mich ist??????”


“Opa, schreib man Gewehr mit e oder ä?” Will der kleine Enkel wissen. Der Opa überlegt eine Weile und sagt dann: ” Schreib doch lieber Flinte mit V wie Pfingsten!!”


Auf dem Friedhof
Um Mitternacht beschließen die zwei Skelett-Kumpel, Willi und Max, eine Motorradtour. Willi hat den Helm schon angelegt, da rennt Max zurück zu seiner Grabstätte und hieft seinen Grabstein auf´s Motorrad. Willi fragt etwas verblüfft: “Was soll denn das?”. Sagt Max: “Ich fahre doch nicht ohne Papiere!”


Zur letzten WM
Im Arbeitsamt:
“Wie viele Stellungen hatten Sie im letzten Jahr?”
“Neun.”
“Dann sind Sie also Gelegenheitsarbeiter?”
“Nein, Fußballtrainer.”


Genaue Bestellung
Gast: ” Herr Ober, ein Ei bitte, aber nur frisch und von einem freilaufenden Huhn. Dann noch ein Rumpsteak, aber nur von einer schwarzbraunen Kuh und zum Nachtisch deutschen Tomatensalat, angemacht mit Rapsöl.
Ober: “Sehr wohl der Herr, und wie hätten Sie die Zahnstocher gern? In Teak oder lieber in Mahagoni?”


Kommt eine Dame in einen Laden und sagt:” Herr Optiker, ich fürchte, ich brauche eine Brille.”
Das fürchte ich auch, gnädige Frau. Das hier ist ein Fischgeschäft!


Richter: “Ich kenne sie doch! Hab sie schon tausendmal gesehen! Sie sind doch sicher vorbestraft!”
Angeklagter: “Nein. Ich bin Türsteher im Eros-Center…”


Der Richter: “Die nächste Person, die die Verhandlung unterbricht, wird nach Hause geschickt!” Der Gefangene: “Hurra!”


Vor Gericht hält ein Verteidiger seinen Schlussvortrag: “Hohes Gericht, prüfen Sie bei der Urteilsfindung sorgfältig jedes Für und Wider. Allein von Ihnen hängt es ab, ob diese junge schöne, temperamentvolle Frau wegen einer sittlichen Verfehlung hinter Gitter kommt oder wieder zurückkehren darf in ihre gemütliche Wohnung in der Lessingstraße 46, zweite Etage links, Telefon 62 43 57, ich wiederhole:
62 43 57.”


Ein langsamer Schweizer, ein schneller Schweizer, der Osterhase und der Weihnachtsmann sitzen an einem runden Tisch. In der Mitte des Tisches liegt ein 100-Euroschein. Wer bekommt ihn? Na der langsame Schweizer.
Weil: Osterhase, Weihnachtsmann und einen schnellen Schweizer gibt es nicht.


2 Ziegen treffen sich, die eine fragt: “Na, kommst du morgen mit zur Party”?
Sagt die andere ” Nee, du, ich hab keinen Bock”!


Zwei Spatzen halten Mittagessen auf einem Pferdeapfel. Sagt der eine:
“Du, ich weiß einen tollen Witz!” Der andere: “Aber nicht so einen unanständigen, beim Essen…”


Was ist der Unterschied zwischen den Tauben und den Politikern ? Es gibt keinen. Sind die Tauben am Boden, fressen sie einem aus der Hand. Sind sie oben, machen sie einem auf den Kopf.


Mengenlehre:
Betritt ein Mathe-Professor einen Hörsaal. Es sitzen 3 Studenten drin.
Plötzlich stehen 5 Studenten auf und verlassen den Saal.
Murmelt der Professor vor sich hin:
“Wenn jetzt noch 2 Leute kommen, ist gar keiner mehr da.”


Ein junger Lyriker fragte seinen Verleger:
“Meinen Sie, ich sollte mehr Feuer in meine Gedichte legen?”
Der antwortete: “Im Gegenteil, mein junger Freund, im Gegenteil!”


“Wenn Sie noch eine Zeit lang leben wollen, müssen Sie aufhören zu rauchen!”
“Dazu ist es jetzt zu spät.”
“Zum Aufhören ist es nie zu spät!” “Na, dann hat`s ja noch Zeit…”


Kommt ein Mann im weißen Kittel ins Krankenzimmer und fragt den Patienten :
Wie groß sind Sie denn ? Patient : Einsachtzig, Herr Doktor.
Mann : Ich bin nicht der Doktor, ich bin der Schreiner.


Ein Anruf mitten in der Nacht beim Arzt:
“Herr Doktor, kommen sie schnell, unsere Tochter hat ein Kondom verschluckt”.
Der Arzt beeilt sich, in die Klamotten zu kommen.
Gerade als er sein Haus verlassen will, klingelt das Telefon noch mal.
Es ist wieder die Frau und sie sagt:
“Herr Doktor, es ist alles in Ordnung, Sie brauchen nicht zu kommen mein Mann hat noch eines gefunden!!”


Stationsarzt zur Jungschwester:
“Haben Sie Patient Nr. 12 das Blut abgenommen?”
“Ja, aber mehr als sechs Liter habe ich nicht aus ihm herausbekommen…”


Sagt der Arzt zum Patienten:
“Also, es besteht leider kein Zweifel mehr, Sie Sie sind vergiftet worden.”
“Womit denn, um Himmels willen?”
“Keine Sorge, das werden wir bei der Obduktion feststellen…”


Ein Mathematiker sitzt zum ersten Mal im Flugzeug und hat eine wahnsinnige Angst davor, dass eine Bombe an Bord sein könnte. Deshalb nimmt er selbst eine Bombe mit, denn die Wahrscheinlichkeit, dass zwei Bomben im Flugzeug sind, ist weitaus geringer.


Treffen sich zwei Yetis im Himalaya. Sagt der eine: ”Ich habe gestern Reinhold Messner gesehen”. Der andere: “Was, den gibt es wirklich?”


Kommt ein Mann in die Apotheke und sagt: “Ich hätte gerne eine Packung Acetylsalicylsäure.”
Darauf der Apotheker: “Sie meinen Aspirin?” – Der Mann: “Ja, genau, ich kann mir bloß dieses blöde Wort nie merken!”


Im Restaurant. Eine ältere Dame bittet den Kellner, die Klimaanlage schwächer zu stellen. Nach wenigen Minuten fächelt sie sich mit der Speisekarte Luft zu und ruft erneut den Kellner: “Wenn Sie jetzt die Aircondition bitte wieder etwas höher stellen könnten?” “Aber gern.”
Kaum fünf Minuten später: “Mich fröstelt, drehen Sie bitte die Anlage wieder runter.” Ein Gast am Nebentisch winkt den Kellner zu sich:
“Macht Sie das ewige Hin und Her eigentlich nicht nervös?”
“Keineswegs, mein Herr. Wir haben überhaupt keine Klimaanlage…”


Treffen sich zwei Freunde: “Na wie war euer Festessen gestern?”
“Na ja, nicht so toll. Wenn die Suppe so warm gewesen wäre wie der Wein, der Wein so alt wie die Gans und die Gans so fett wie die Gastgeberin, dann hätte man es ein Festessen nennen können…”


Der Augenarzt nach der Untersuchung: “Wie haben sie eigentlich hierher gefunden?”


Kommt ein Mann in die Apotheke: “Guten Tag, ich hätte gerne eine Dose Hodenfarbe.”
“Wie bitte?” – “Eine Dose Hodenfarbe!” – “Wie kommen Sie denn darauf?”
“Tja, mein Arzt hat mich untersucht, mit dem Finger gewackelt und gesagt: Herr Meier, Sie haben zuviel Cholesterin im Blut, da müssen wir die Eier ab sofort streichen….”


Zwei Informatiker treffen sich im Park, der eine hat ein neues Fahrrad. Meint der andere:”Boah, dolles Fahrrad, was hast`n gelatzt?” “War kostenlos.” “Erzähl mal!” “Naja, gestern bin ich hier durch den Park gegangen, da kommt `ne Frau auf `nem Fahrrad vorbei, hält an, zieht sich die Kleider aus, und meint, ich könnte alles von ihr haben, was ich will.” “Hey, echt gute Wahl, die Kleider hätten Dir eh` nicht gepasst…”


Der Assistenzarzt macht seine erste Operation. Sein Professor schaut ihm dabei über die Schulter. “Nein, nein,” ruft der Professor plötzlich. “Nur den Blinddarm! Alles andere tun Sie schön wieder hinein.”


Kommt ein Unterhändler von Coca-Cola in den Vatikan und bietet 100.000 Dollar wenn das “Vater unser” geändert wird undd es heißt:
“Unsere tägliche Coca Cola gib uns heute.”
Der Sekretär lehnt kategorisch ab. Auch bei 1.000.000 Dollar hat der Vertreter keinen Erfolg. Er telefoniert mit seiner Firma und bietet schließlich 10 Millionen. Der Sekretär zögert, greift dann zum Haustelefon und ruft den Papst an:
“Chef, wie lange läuft der Vertrag mit der Bäckerinnung noch?”


Sagt ein Arzt zu seinem Patienten: “Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie; die Gute ist: Sie haben eine extrem gefährliche Krankheit, die man nur 24 Stunden überlebt!”
Patient: “Oh mein Gott! Und was ist dann die Schlechte?” Arzt : “Die Schlechte ist: Ich versuche Sie seit gestern zu erreichen…”


Der Arzt ist nach der Untersuchung mit seinem Patienten sehr zufrieden und meint: “Und mit dem Sex klappt es doch sicher auch gut.” Antwortet der Patient: ” Na, so dreimal in der Woche geht es schon!”
Arzt: “Was? Bei Ihrer Konstitution müsste es aber dreimal am Tag gehen.” Patient : “Ich tu ja mein bestes, aber als katholischer Priester auf dem Land ist das gar nicht so einfach.”


Opa und Oma ( Freigegeben ab 18 Jahre)
Der Großvater ist gestorben. Die Enkelin fragt nun die Großmutter, aus welchem tragischen Grund der Opa gestorben sei. Die Großmutter offenbart nun der Enkelin: “Tja, meine kleine, der Opa ist beim Sonntag-Morgen-Sex gestorben.” Die Enkelin völlig entsetzt: “Was, in eurem Alter habt ihr auch noch Sex???” Darauf die Oma: “Ja, ja. Sonntag morgens war immer recht gut, immer im Rhythmus des Glockenschlages. Beim Ding rein und beim Dong wieder raus.” Die Enkelin kann es gar nicht glauben und fragt erneut nach. Darauf wieder die Großmutter: “Ja, ja, wie schon gesagt, beim Ding rein und beim Dong wieder raus, und wenn dieser beschissene Eiswagen mit seinem blöden Gebimmel nicht gewesen wäre, dann wäre der Opa noch am Leben!”


Nach der Treibjagd inspiziert der Baron die Strecke: “31 Fasane, 15 Rebhühner, 28 Hasen, eine Wildsau, und ………einen Treiber!!!!!!!!”
Dem Baron stockt der Atem. Dann rast er mit dem Schwerverletzten ins Krankenhaus. “Die paar Schrotkugeln hätten ihm kaum geschadet,” erklärt der Chefarzt. “Aber dass Ihre Leute den Mann ausgenommen haben, wird er kaum überleben…”


Patient: “Sagen Sie mir die Wahrheit, Herr Doktor: Ist meine Krankheit SEHR schlimm?” ” Was heißt schlimm? Sagen wir es einmal so:
Wenn ich Sie heile, werde ich weltberühmt…”


Ruft eine Frau beim Tierarzt an: “Herr Doktor, meine Katze hat Benzin getrunken. Dann ist sie zwei Stunden lang wie blöd durch die Wohnung gerast und jetzt liegt sie hier auf dem Sofa und bewegt sich gar nicht mehr. Was ist bloß los?”
Der Arzt: “Das Benzin ist alle!”


Frühstücksstreit bei Doktors. Er zur ihr: “Du bist auch nicht gerade toll im Bett.” Einige Stunden später packt ihn das schlechte Gewissen und er beschließt, sie von der Praxis aus anzurufen, um sich zu entschuldigen: Es klingelt 9, 10, 11mal. Endlich geht sie an den Apparat. Er: “Warum hast Du denn so lange gebraucht?” Sie: “Ich war im Bett.” Er: “Und was hast Du da so spät noch gemacht?” Sie: “Ich hole noch eine zweite Meinung ein!”


Die Krankenschwester zu Kunibert, der auf dem Flur der Klinik herumläuft:
“Jetzt gehen wir aber wieder ins Bettchen!” Darauf Kunibert: “Und wenn man uns dabei erwischt?”


Tags: