Geprüfter Grundstücksgutachter/-in
(ML Zertifikat)


Siegel

3-tägiges Kompaktseminar zum geprüften Grundstücksgutachter/-in für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten (ML Zertifikat) mit anschließender schriftlicher Heimprüfung.
 
 
 
Beispiele Zertifikate

In diesem Kompaktseminar soll das für ein Gutachten unverzichtbare rechtliche und bewertungstheoretische Spezialwissen vermittelt werden. Vorkenntnisse aus der Bau- und Immobilienbranche sind gute Voraussetzungen für dieses 3-tägige Seminar. Zur Überprüfung des erlernten Wissens erfolgt zum Ende des Lehrgangs eine Prüfung.
 

 
Themen, die in diesem Lehrgang unterrichtet werden

Formale Anforderungen an ein Gutachten

  • Inhalt, Ablauf
  • Ortstermin
  • Fallstricke

Gesetze und Verordnungen für die Bewertung von Immobilien

  • Überblick
  • EnVo
  • ImmoWertV 2010
  • Erbschaftssteuerreform

Wertermittlungsverfahren

  • Bodenwertermittlung: Gegenstand der Wertermittlung, Grundstück, Bestandteile und Zubehör, Zustandsmerkmale (Lage, Nutzbarkeit, Entwicklungszustand), Art- und Maß der baulichen Nutzung; Beschaffenheit, Kaufpreissammlung, Bodenrichtwerte, Vergleichbarkeit und Anpassungen, Altlasten
  • Sachwertverfahren (am Beispiel eines Einfamilienhauses): Baubeschreibung, NHK 2010, Ausstattungsmerkmale, Wertermittlungsstichtag, Wert der baulichen Anlagen (Alterswertminderung, GND, RND), Baumängel und Bauschäden, Marktanpassungen
  • Ertragswertgutachten (am Beispiel eines Mehrfamilienhauses): Grundstücksreinertrag (Rohertrag, Bewirtschaftungskosten), Gebäudereinertrag (Liegenschaftszinssatz, Bodenwertanteil), Gesamtnutzungsdauer, Restnutzungsdauer, fiktive Baujahre
  • Vergleichswertverfahren (am Beispiel der Bewertung einer Eigentumswohnung):
    Kaufpreissammlung, Vergleichbarkeiten (Umrechnungskoeffizienten), bebaute und unbebaute Grundstücke, Bewertung von Wohnungs- und Teileigentum

Baumängel und Bauschäden

  • Begriffe
  • Auswirkungen auf die Wertermittlung

Lehrgangsgebühr: 998,00 Euro + MwSt.    
Dauer: 3 Seminartage

Flyer mit Details ansehen, drucken oder downloaden

Der Abschluss zum geprüften Grundstücksgutachter/-in mit ML Zertifikat
beinhaltet folgende Leistungen:

  • Teilnahme am Seminarblock in Hamburg
  • Ausführliche und praxisgerechte Lehrgangsunterlagen
  • Tagesverpflegung
  • Kostenlose Hotline (2 Jahre)
  • Kosten für die Prüfungsunterlagen und Prüfungsgebühr
  • ML Zertifikat zum geprüften Grundstücksgutachter/-in
  • nicht enthalten: etwaige Übernachtungskosten

Seminarunterlagen zusätzlich im PDF-Format auf USB-Stick im praktischen Scheckkarten-Format bestellen.
Weitere Infos hier.

 
Kalenderübersicht unserer Seminare

 
 
 
Hier
finden Sie eine Kalenderübersicht der Termine unserer Seminare für Immobilienmakler, Miet- und WEG-Verwalter für das 2. Halbjahr 2021. Veranstaltungsort ist Hamburg.

 
 

 

GRUNDSTÜCKSGUTACHTER/-IN
Dauer: 3 Tage Kompaktseminar EUR 998,00 + MwSt.
Termin für das 2. Halbjahr 2021
Seminarhotel Veranstaltungsort Termin
Courtyard Marriott Hamburg 04. bis 06. November 2021

Dieses Seminar KOSTENPFLICHTIG BUCHEN

Berufszulassung Verwalter

Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Immobilienmakler


Ab dem 01.08.2018 gilt für alle eine Fortbildungspflicht von 20 Stunden innerhalb eines Zeitraumes von drei Kalenderjahren, nach dem Themenkatalog der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV); dieses gilt auch für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Dieser Lehrgang erfüllt die Pflichtfortbildungsanforderungen nach der MaBV und das Abschlusszertifikat kann als Qualifizierungsnachweis gegenüber ihren Kunden verwendet werden; hierzu sind Sie auch verpflichtet, wenn Ihr Kunde dieses nachfragt.

Sofern Sie Gebrauch von unserem Buch + Spar Angebot machen und mehrere Seminare in freier oder fester Kombination mit einem Preisvorteil buchen, so berechnen wir Ihnen automatisch den vergünstigten Preis, der sich aus unserem Angebot ergibt.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,